Betreiber dieses Archivs (Impressum)

Forum Strippenstrolch (Archiv)

Forums-Ausgangsseite

Thread-Ansicht  Reihenfolge
notre

E-Mail

01.11.2006, 15:32
 

elektronik-anfänger will was basteln und braucht hilfe :-)

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Ihr kennt doch sicher alle diese Wecker von Braun, bei denen man das Wecksignal mit einer Handbewegung unterbinden (=stoppen) kann.

Nun kann man diese Wecker nicht mehr kaufen. Also habe ich mir überlegt:

1. ich kaufe einen analogen Funkwecker mit Weckfunktion
2. Ich möchte in diesen Wecker einen einfachen Sensor einbauen (am besten wohl einen PIR - Pyroelektrischer Infrarot Sensor), mit dem ich quasi das selbe erreichen will, wie, wenn man auf die Snooze-Taste des Weckers drückt.

Nun ist das ja nicht so einfach und ich habe auch keine Ahnung, wie ich das machen soll. Es dürfte nicht so schwer sein, die zwei Kontakte im Wecker zu finden, durch die bei Schließung Snooze ausgelöst wird.

Nun muss ich wohl den PIR im Gehäuse anbrigen und am besten mit einem Relais versehen, dass ich dann an die gleichen Kontakt anlöte.

Geht so was?

Bitte gebt mir doch ein paar Tipps.

Gruß
notre

kalledom(R)

03.11.2006, 12:33

@ notre

elektronik-anfänger will was basteln und braucht hilfe :-)

Hallo notre,
es ist wirklich nicht einfach, für einen Elektronik-Anfänger äußerst schwierig, für einen Fortgeschrittenen eine Herausforderung.
Wie Du bemerkst, es gibt auch (noch) keine Tipps dazu.
Außerdem, praxisbewährte Tipps dazu sind äußerst rar und mit anderen Vorschlägen solltest Du erst einmal nur experimentieren. Die Probleme liegen im Detail.

Stoffel(R)

03.11.2006, 13:09

@ kalledom

elektronik-anfänger will was basteln und braucht hilfe :-)

Hallo,

ich find das mit dem PIR auch nicht optimal. Evtl würde etwas gehen in Richtung eine Infrarotleuchtdiode sendet Licht nach Oben aus. Wenn die Hand nahe genug an die Diode kommt strahlt ein Teil des Lichts wieder zurück, was von so ner IF Empfangsdiode erfasst wird. Diese lässt dann Strom durch. Das würde ich dann vllt mit einen Schmidt Trigger in eine Logische 1 und eine Logische 0 umformen. Das ist aber nur ganz grob von mir skizziert, ob das so funktioniert weiss ich nicht.

Grüße,

Stoffel

zurueck zum Board
Thread-Ansicht  Reihenfolge
6120 Postings in 815 Threads, 5 registrierte User, 10 User online (0 reg., 10 G?ste)
Forum Strippenstrolch (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum