Betreiber dieses Archivs (Impressum)

Forum Strippenstrolch (Archiv)

Forums-Ausgangsseite

Board-Ansicht

Automatische Licht-Dämmerungsschaltung

verfasst von Taipan74, 02.11.2006, 20:42

Hallo Strippenstrolche,

ich möchte mir für mein Aquarium eine Dämmerungsschaltung für sanfte Lichtübergänge bei zu- und abschalten der Hauptbeleuchtung bauen.
Einen ähnlichen Threat gab es hier schon mal:
http://www.strippenstrolch.de/forum...487254ebba84369f846ea9d5bacd2ccd
(Ich hoffe der Link funktioniert, der Eintrag war mit \"Automatische Überlagerung von Licht\" überschrieben).

Anders als im vorgenannten Beitrag würde ich als Lichtquelle nur Leuchtdioden verwenden (ca 15 Stück, 3,3V, 20 mA). Diese sollen (kurz) vor erlöschen der Hauptbeleuchtung mit voller Stärke anspringen. Dann über einen Zeitraum (ca. 30 min.) langsam abdunkeln und als Nachtlicht dunkel leuchten. Am Morgen umgekehrt in ca. 30 min. auf volle Leuchtstärke aufhellen, bis kurz danach die Hauptbeleuchtung zuschaltet. Dann könnten die Nachtlichtsteuerung bis zum Abend abgeschaltet werden. Als Hauptbeleuchtung sind zwei über Zeitschaltuhr gesteuerte Neonröhren im Einsatz.

Aufbauend auf der Schaltung aus den bereits oben genannten Forumslink: Würde es funktionieren, den in der Schaltung mit Dimmer bezeichneten Ausgang als Steuersignal in die folgende PWM-Schaltung (anstatt das Poti R6) einzubinden?
http://www.led-treiber.de/html/leds_grundlagen.html#PWM-Dimmer

Oder hat jemand vielleicht für meinen gesuchten Zweck eine komplette Schaltung parat?

Ich hoffe ich habe das alles nicht zu wirr beschrieben.
Für Eure Hilfe danke im Voraus.

Gruß
Sven

 

gesamter Thread:

zurueck zum Forum
Board-Ansicht
6120 Postings in 815 Threads, 5 registrierte User, 22 User online (0 reg., 22 G?ste)
Forum Strippenstrolch (Archiv) | Kontakt
RSS Feed
powered by my little forum